Beutersitz Elbe-Elster : Unter dem Einfluss von Alkohol

  • veröffentlicht am 12.06.2024
  • Polizeibericht
  • Beutersitz Elbe-Elster

Durch Zeugen wurde die Polizei am Dienstagnachmittag gegen 15:00 Uhr über einen verkehrsgefährdend fahrenden PKW MERCEDES am gesperrten Bahnübergang in Beutersitz informiert. Die Beamten konnten dann wenig später das Fahrzeug anhalten. Ein Atemalkoholtest bei dem 41-jährigen Fahrer ergab einen Wert von 1,91 Promille. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutprobe sowie die Sicherstellung des Führerscheins.

Ähnliche Polizeiberichte aus Brandenburg